Acal BFi unterzeichnet europaweite Vereinbarung mit Rebellion Photonics

Acal BFi unterzeichnet europaweite Vereinbarung mit Rebellion PhotonicsAcal BFi erweitert sein Photonik- und Bildgebungsportfolio und bietet als exklusiver technischer Partner von Rebellion Photonics in Europa zukunftsfähige Systeme zur Erkennung und Überwachung von Gaslecks an. Einige der größten Öl-, Gas- und Chemieunternehmen der Welt nutzen die Technologie von Rebellion, um Sicherheits- und Umweltrisiken, Produktionsausfälle und -verzögerungen sowie die damit verbundenen wirtschaftlichen Verluste zu vermeiden.

Jetzt erhalten Kunden in ganz Europa Zugang zu der hochwertigen Hyperspektral-Bildgebungstechnologie mit fortschrittlichen Erkennungsalgorithmen, um Gasfreisetzungen in Echtzeit identifizieren und messen zu können. Diese hochmoderne Technologie ist vollständig autonom und automatisiert, erkennt Lecks Tag und Nacht mit einer Reaktionszeit von unter einer Sekunde und wird nicht von Wind und anderen Wetterbedingungen beeinflusst. Das System entdeckt, identifiziert und misst ausgetretenes Gas, löst einen Alarm aus und stellt in Echtzeit Videomaterial des Lecks bereit, sodass der Betreiber sofortige Gegenmaßnahmen ergreifen kann.

Exakte Erkennung von Gaslecks aus bis zu 1,7 km Entfernung

Die Gas Cloud Imaging (GCI)-Kameras von Rebellion Photonics verwenden firmeneigene Technologie, die sowohl das sichtbare Spektrum wie auch Infrarotaufnahmen abdeckt, um Lecks aus einer Entfernung von bis zu 1,7 km zu erkennen. Die selbstkalibrierende Hardware ermöglicht eine wesentlich genauere Erkennung von Gasfreisetzungen als die meisten herkömmlichen Bildgebungssysteme, sodass keine zusätzliche Hardware zur Gasdetektion erforderlich ist.

Im Gegensatz zu anderen Gasleck-Erkennungssystemen kann die GCI-Technologie von Rebellion im Fall eines Lecks die meisten Kohlenwasserstoffe und andere gefährliche Gase sowohl identifizieren als auch messen. So können GCI-Kameras beispielsweise eine Ammoniakwolke mit einer Ausdehnung von 2 m und einer durchschnittlichen Konzentration von gerade einmal 7 ppm erkennen und die ausgetretene Gasmenge exakt feststellen.

Spezialisierte Techniker unterstützen vor Ort bei der Konzeption und Integration

Schon kleine änderungen an der Konstruktion können sich bei der Konzeption und Integration eines Erkennungssystems für Gasfreisetzungen erheblich auf den abgedeckten Bereich und die Gesamtkosten auswirken. Mit über 30 Jahren Erfahrung in der Photonik- und Wärmebildgebungsbranche verfügen die Ingenieure von Acal BFi über die umfassenden Kenntnisse, die erforderlich sind, um in enger Zusammenarbeit mit den internen Teams der Kunden hocheffiziente Lösungen zu entwickeln.

Alex Schneider, Business Development Director at Acal BFi

Alex Schneider, Business Development Director bei Acal BFi, sagte: “Die Technologie von Rebellion Photonics ist außergewöhnlich: Sie bietet Kunden mehr Sicherheit, hervorragenden Mehrwert und die Möglichkeit, ihre öl- und Gassysteme in Echtzeit zu steuern. Wir arbeiten mit Rebellion zusammen, weil ihre Technologie nicht nur in der Lage ist, Lecks aus einer Entfernung von 1,7 km zu erkennen, sondern dabei auch noch hochgradig exakte Messungen vornehmen kann. Das ist absolut einzigartig. Wir sind stolz darauf, unseren Kunden diese innovative Technologie anbieten zu können.”

Robert Kester, CEO of Rebellion Photonics

Robert Kester, CEO von Rebellion Photonics, fügte hinzu: “Die Technologieexperten von Acal BFi sprechen die Sprache der Kunden. Ihr Service und ihre Integrität genügen höchsten Ansprüchen und mit ihrer Expertise versetzen sie die Kunden in die Lage, Technologien dieser Klasse in ihren Anlagen zu verwenden. Wir freuen uns auf die neuen Konzepte und Lösungen, die diese Partnerschaft in den kommenden Jahren hervorbringen wird.”

Custom shapes and sizes, limited only by the engineer’s imagination

Micrometals and Acal BFi. Micrometals are one of the world leaders in the production of high quality, low-cost iron-powder cores - offering an unrivalled customisation service.

lesen sie mehr

Finding the solution to challenging high-frequency requirements with established materials

Discover how your magnetic component designs and applications can benefit from carbonyl iron powder - Using a tried-and-tested material from a different sector.

lesen sie mehr

We put the power in your industrial application

Our portfolio covers every possible power supply scenario. From creating your own bespoke power supply with SynQor bricks, to flexible, user-configurable modular products from Excelsys, internal open-frame designs from SL Power to cost-effective, plug-and-play external supplies from Cincon, we put the power in your industrial application.

lesen sie mehr